Unsere Partner:
velocity
Reiseland Braunschweig
Buchhandlung Graff
Undercover

GreenLand – Folk(-rock) und Weltmusik

Musik ist ein Spiegel der Gesellschaft, vor allem in der Folkmusik wird über alles berichtet, was die Menschen bewegt. Das reicht von widrigen Arbeitsbedingungen, über Kriegserlebnisse, ursprünglichen Landschaften und die Sehnsucht von Auswanderern nach ihrer Heimat bis zu gefühlvollen Liebesliedern.

Der Schwerpunkt liegt bei GreenLand auf Musik mit keltischen Wurzeln, doch auch Weltmusik aus anderen Kulturen und Zeiten findet Raum. Das Spektrum reicht dabei von traditionellen Songs und Tunes bis zu Punk, Rock und Reggae.

Sie erhalten einen Überblick über die Folk- und Weltmusikkonzerte im Sendegebiet und der näheren Umgebung. Außerdem gibt es häufig auch Interviews mit Künstlern sowie Informationen zu den großen Festivals des Genres zu hören.

Donnerstag, 21.00 Uhr / alle 2 Wochen

Kontakt –> GreenLand



Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Charles Lloyd & The Marvels + Lucinda Williams / Vanished Gardens

Nach oben

Tagestipps 17.08.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Anhörungen zum neuen Polizeigesetz: Der Braunschweiger SPD-Landtagsabgeordnete Christos Pantanzis im Gepräch; Braunschweiger CDU will Machtwechsel im Rathaus und der sportliche Blick auf das Wochenende +++ In Region aktuell die Woche (9-10 Uhr) die Themen der vergangenen Tage.

***

Plaths Musik (19 Uhr) ist wieder so heiß, dass "Felt Good To Burn". Da geht der "Sleep Walker" "Spiracle" und "Polaris" der "Ice Bear" singt für "Wildcat" "I Want You". Und das reicht noch nicht. "Darling Nikki" "Close The Door" und gibt dem "Sexy M.F." eine Zigarette. Na dann - bis später!

***

Freistil (22 Uhr) mit einem Charles Lloyd Special – mit zwei (längeren) Titeln aus dem aktuellen Album „Vanished Gardens“, dazu jeweils einer aus den Alben „Passin’ Thru“, „Voice In The Night“ und „Canto“.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de