Unsere Partner:
velocity
Undercover
Reiseland Braunschweig
Buchhandlung Graff

What's Up …

… ist das Veranstaltungsmagazin für die Region am Samstagnachmittag. Mit Vorliebe begrüßen wir in der Sendung Gäste, die am Abend in Braunschweig oder Umgebung einen  Auftritt haben. Über die Jahre hat sich herauskristallisiert, dass es sich dabei hauptsächlich um Musiker handelt. So gab und gibt es immer mal wieder auch die ein oder andere einmalige Livedarbietung zu hören.

Samstag 17.00 -18.00 Uhr

Kontakt –> What's Up


Sa - 17. Februar - 18 Uhr - Whats Up: Engerling

Engerling (Foto) ist eine Berliner Bluesrockband die bereits Mitte der siebziger Jahre fester Bestandteil der Blueserszene in der DDR war. Gegründet wurde sie 1975 von Rainer Lojewski und Wolfram Bodag in Ost-Berlin als Engerling Blues Band. Ihrem Stil ist die Band bis heute treu geblieben. Sie kam von Anfang an ohne aufwändige Bühnenshow und Promotion aus. Ein begeistertes Publikum unter der DDR-Jugend hatten die „Engerlinge“ dennoch.

Der Song Ain’t Nobody White Can Sing the Blues von Mitch Ryder ist seit Jahren fester Bestandteil des Engerling-Repertoires. Die Band begleitete Mitch Ryder seit 1994 auf seinen Tourneen durch Deutschland, die Schweiz, Österreich, Belgien, Frankreich und Spanien und war an CD-Produktionen des US-Musikers beteiligt.

Da die Tour mit Mitch Ryder krankheitsbedingt auf das nächste Jahr verschoben wurde tritt Engerling am Abend mit eigenem Programm in Barnabys Blues Bar auf. Vorher schaut Manager Gert Leiser im Sender bei Florian Damm zur Sendung Whats Up vorbei.


Sa - 10. Februar - 18 Uhr - Whats Up: Hannes Bauer

Hannes Bauer und sein Orchester Gnadenlos touren auch in diesem Jahr wieder mit Volldampf durch die deutschen Lande.

Das „Orchester“ besteht aus drei Mann, die den Rock & Roll entweder erfunden haben, oder er ist für sie erfunden worden. Die bärenstarken deutschen Texte entspringen allesamt dem Rock & Roll-Zigeunerleben zwischen Pommesbude, Autobahn-Raststätte, Hilton-Hotel und – Hamburg St.Pauli. Die Band (Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Bass) geht tierisch ab. Ihre Stücke und Texte schreiben sie selbst, man hat es also nicht mit einer Nachspielband zu tun.

Wenn Hannes Bauer beim „Porsche-Blues“ seine Finger wie einen geölten Blitz über die Saiten fegen lässt, hat man das Gefühl, man ist mit 300 km/h auf der Überholspur der Autobahn unterwegs. Die Musiker geben im Verlauf des Abends jeder ein Solo zum Besten, wo klar wird: Alle sind Meister auf ihrem Instrument. Man fragt sich unwillkürlich: Kommt der Rock & Roll eigentlich aus Amerika oder aus Hamburg an der Elbe?

Bevor der Gitarrist ( u.a. Udo Linderbergs Panik Orchester ) am Abend in Barnabys Blues Bar auftritt schaut er bei Whats Up im Sender vorbei.

Nach oben


Sa - 02. Dezember - 18 Uhr - Whats Up

Im Jahr 2007 gründeten Herve Loison aka Jake Calypso (Guitar/Vocal) und Thierry Sellier (Drums) die Wild Boogie Combo. Zunächst orientiert an musikalischen Vorbildern wie Bo Diddley oder Hasil Atkins nehmen die zwei die CD Music For Females mit Coverversionen u.a. von Jerry Lee lewis, Buddy Holly oder Sleepy La Beef auf.

Im Jahr 2012 beschließt das Duett, ein reines Blues-Album aufzunehmen, das von Künstlern wie John Lee Hooker, Dr. Ross oder auch Lighnin Hopkins inspiriert wurde. Die Wild Boogie Combo hat sich mittlerweile ihren eigenen Stil irgendwo zwischen Blues, Country, Gospel und Hillbilly Rock'n'Roll erarbeitet und sich mit dem Harspieler Fabrice Mally zum Trio verstärkt.

Aktuell gibt es ein neues Soloalbum von Jake Calypso ( 100 Miles ) das stilecht z.T. im Sun Records Studio in Memphis aufgenommen wurde und Jake mit einem Tribute an Elvis Presley bei 12 Balladen zeigt.

Bevor die Wild Boogie Combo am Abend in Barnabys Blues Bar auftritt schaut sie bei Florian damm im Veranstaltungsmagazin Whats Up vorbei.

Nach oben


Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Tagestipps 26.02.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Neues vom Löwentor: Dauerbrenner-Thema Hertie-Areal in Wolfenbüttel / Licht an: Erste Details zum Braunschweiger Nachtlauf 2018 / Und: Kompakte Nachlese – das Sport-Wochenende in der Region.

***

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) - "Auf die Wunder fertig los...werde auch du zum Wunder Entdecker" heißt die Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren in der St. Thomaskirche in Heidberg. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (10 Uhr) - Kurt Volland und Uwe Flake blicken im 2. Teil auf weitere Highlights des 15. Satirefestes in der Brunsviga. (Wdh. von So.)

***

Dabei nach Drei (15 Uhr) - "Die Polizei rät: der Enkeltrick". Auskunft gibt Herr Voiß von der Polizeilichen Beratungsstelle der Polizeiinspektion Braunschweig. Er schildert, wie die Täter vorgehen und gibt wertvolle Hinweise zur Prävention.

***

Stargazer (23 Uhr) - Der exklusive Rock- und Popladen mit Florian Damm und Musik u.a. von: Courtney Barnett, Tuys, Frequency Drift und I'm With Her.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de