Unsere Partner:
Buchhandlung Graff
Undercover
velocity
Spot Up Medien

Komödie am Altstadtmarkt: Die wollen nur spielen

Jürgen von der Lippe ist in dem von ihm verfassen Stück erstmals Gast auf einer Braunschweiger Theaterbühne.

Vier Menschen toben sich aus, auf den Brettern und Betten, die die Welt bedeuten. Die Frage ist nur: Was hier ist Spiel, was Wirklichkeit? Ist Gottlieb Gott, ist Gottlieb steinreicher Theaternarr, verzweifelnder Vater und ebenso verzweifelnder Liebhaber? Ist Paul Adam oder Gottliebs Sohn? Ist Mara Maria oder Eva oder nur einfach Mara? Ist Lara nymphomane Vegetarierin oder das Gegenteil? Oft weiß man nicht, woran man ist, aber keine Bange: Alle wollen nur spielen ...

Kommödie am Altstadtmarkt: "Die wollen nur spielen" - bis 29. April.


Staatstheater Braunschweig - Eine Hommage an David Bowie

Das Staatstheater Braunschweig zeigt in seiner neuen Spielstätte Aquarium eine Hommage an David Bowie, der sich immerzu selbst und immer wieder neu erfunden hat.

Der aus Saarbrücken mit nach Braunschweig gewechselte Schauspieler Heiner Take begibt sich mit drei Musikern auf eine Reise in psychedelische Räume - deren Türen Bowie einst aufstieß.


Regisseur Jürgen Flimm inszeniert Mozart Oper in BS

Jürgen Flimm (Foto), deutscher Regisseur, Schauspieler, Intendant und Hochschullehrer, seit 2010 Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden, führt Regie in der aktuellen Operproduktion des Staatstheaters Braunschweig.

Am 17. Februar hatte Mozarts Oper „La clemenza di Tito“ Premiere und die Staatstheaterfreunde Braunschweig waren zu einem Probenbesuch eingeladen. Wir zeigen einen Ausschnitt aus den Proben und stellen die Arbeit der Theaterfreunde vor.

Staatstheater Braunschweig - „La clemenza di Tito“.


Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Leo Sidran / Cool School

Nach oben

Tagestipps 23.04.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Fachkräfte-Mangel: ver.di fordert bessere Arbeitsbedingungen für ErzieherInnen / Le(c)ktüre: Heute ist der Tag des Buches... und des Bieres / Jubel oder Frust: Unsere Nachlese vom Wochenend-Sport.

***

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) - Vom 6. - 9. Mai findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Peter Temme hat dazu den Braunschweiger Regionalkantor Bernhard Schneider zu Gast in der Sendung. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (10 Uhr) - Nach jahrelanger Abstinenz ist Lisa Fitz endlich mal wieder in Braunschweig zu erleben.  Zur Einstimmung präsentieren wir Ausschnitte aus älteren Bühnenprogrammen. (Wdh. von So.)

***

Offener Sendebereich (14 Uhr) - BVN-Radio: Besuch im Kunstmuseum Wolfsburg - "never ending stories"; Gedanken zum Pfingsfest - Blindenseelsorger Pastor Chrzanowski; Inklusion für alle von Anfang an; Rechte von Menschen mit Behinderung; Auf die Platte, fertig, los - die Deutschen Showdownmeisterschaften.

***

Stargazer (23 Uhr) - Der exklusive Rock und Popladen mit Musik u.a. von: Illegale Farben, Milian Otto, Reef und Neil Young.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de