Unsere Partner:
velocity
Reiseland Braunschweig
Buchhandlung Graff
Spot Up Medien

Pandora Spezial – Kultur kompakt am Sonntag

Im Gegensatz zum Kulturmagazin am Donnerstag, in dem die Themen doch vielfältiger sind und in kürzeren Beiträgen und Interviews präsentiert werden, nehmen wir uns hier die Zeit, ausschließlich ein Thema ausführlich zu behandeln.

In der Regel machen wir das mit Studiogästen, die ihr Projekt am besten selbst vorstellen und "erklären" können – sei es aus den Bereichen Bildende Kunst, Theater, Musik oder Film

Aber auch die Macher großer regionaler Festivals sind  im Studio zu Gast, ebenso" wie die Organisatoren des "kleinen" Kultur-Events "um die Ecke".

Sonntag, 12.00 Uhr – Wdh. Montag, 10.00 Uhr

pandora@okerwelle.de


So. 22.04. - 12 Uhr - Pandora Spezial: Lisa Fitz

Immer jung, immer attraktiv, mit legendärem Freigeist und nicht minder großer Streitbarkeit ausgestattet: Lisa Fitz (Bild) ist eine der ganz Großen im deutschen Kabarett und sie pflegt eine unverwechselbare bayerische Sicht der Dinge. Lisa schlüpft in Rollen, ist böse und lustig, unterhält uns prächtig, singt, spielt Gitarre und hat vor allem eins: Rückgrat. Stets bietet sie pointengeladene und musikalische Gegenwehr zu Resignation, naiver Gutgläubigkeit, Paranoia, Denkklischees und vielen Themen, die den durchschnittlich normalen Menschen derzeit beschweren.

Nach jahrelanger Abstinenz ist Lisa Fitz endlich mal wieder in Braunschweig zu erleben – und zwar am 16. Mai in der Brunsviga. Zur Einstimmung präsentieren wir Ausschnitte aus älteren Bühnenprogrammen.

Fragen zur Sendung und Kontakt: pandora@bitte-entfernen.okerwelle.de

Nach oben


So. 15.4. - 12 Uhr - Pandora Spezial: Ein Blick hinter den Vorhang

Wenn sich der Vorhang öffnet und die Besucher gebannt dem Spiel auf der Bühne folgen, denkt man nicht an die Vorbereitungen, die nötig waren, um dieses Erlebnis zu vermitteln.

Kurt Volland und Matthias Schütte möchten Sie mitnehmen auf einen Gang hinter die Kulissen zu den Abteilungen des Theaters, die eine perfekte Inszenierung ermöglichen. Dazu erzählt die Generalintendantin Dagmar Schlingmann von ihrem Aufgabenbereich, außerdem erfahren wir etwas über die Arbeit des Maskenbildners (Bild) und der Bühnentechniker.

Im Großen Haus des Staatstheaters gehört das zum Theateralltag, bei den Open-Air-Veranstaltungen auf dem Burgplatz wird das Können der Mitarbeiter auf die Probe gestellt und manchmal ist spontaner Einfallsreichtum gefragt.

Die Reihe „Blick hinter den Vorgang" wird fortgesetzt...


So. 8.4. - 12 Uhr - Pandora Spezial: Poetry Slamer P. Salmen

Patrick Salmen, deutscher Meister im Poetry Slam 2010, Lyrik- und Prosaautor und Kabarettist kommt nach Braunschweig. Am 10. April gastiert er mit seinem Programm „Treffen sich zwei Träume. Beide platzen“ in der Brunsviga.

Im Vorfeld dieses Auftritts präsentieren wir einige Ausschnitte aus seinem älteren Programm „Ich habe eine Axt. Urlaub in den Misantropen“. Mit staubtrockenem Humor und jeder Menge Selbstironie entlarvt Patrick Salmen in seinen Geschichten die Absurditäten und Idiotien der Menschheit. Mal spöttisch, mal böse, aber immer mit einem charmanten Augenzwinkern spricht er über Bärte als letzte Bastion gutmütiger Männlichkeit, über Senseo-Maschinen als die heutigen Volksempfänger und über Sudokus als Beschäftigungstherapie für desillusionierte Hobbymathematiker.

Fragen zur Sendung und Kontakt: pandora@bitte-entfernen.okerwelle.de

Wiederholung: Montag 10 Uhr.

Nach oben


So. 01.04. - 12 Uhr - Pandora Spezial: Osterspaziergang

Frohe Ostern und beste Grüße sendet die Kuturredaktion.

Frohe Ostern wünscht man sich und diesen Wunsch möchten wir in der Pandora-Spezialausgabe unseren Hörerinnen und Hörern über die Oker- oder in diesem Fall über die Osterwelle schicken.

Wir haben ein Küken im Radio, erleben, wie leicht eine Ehe am Ei zerbrechen kann oder wie ein Kind seinen Vater zur Verzweiflung bringt, weil es den Osterhasen verleugnet. Auch Goethes Osterspaziergang (Bild) werden wir in sehr unterschiedlichen Varianten vorstellen. Tipps zur Konjunktur gibt ein Osterhazy und schließlich erinnert ein Kabarettist daran, dass die Auferstehung in der heutigen Zeit nicht unbedingt empfehlenswert ist...

Nach oben


So. 25.03. - 12 Uhr - Pandora Spezial: Programmvorschau Brunsviga

Ruhephasen gibt es nicht im Programm der Brunsviga – auch wenn beim Satirefest vom 16. Februar – 10. März zahlreiche Besucher an 11 Abenden scharfe Kost genießen konnten. Also schauen wir mit Uwe Flake voraus auf die nächsten vier Wochen und da wird es gleich am 27. März wieder bekannt vielseitig, wenn Desimo in seinem Spezial-Club einen Überraschungs-Mix auf die Bühne bringt. Ja und mit Überraschungen muss man ebenfalls bei Oliver Berkhans „Sprungbrett" für junge Talente rechnen.

Musik ganz unterschiedlicher Art präsentieren die Band The G-Fonics und Sascha Münnich mit Motown, Soul und Pop, während das A-capella Quartett LA LE LU (Bild) mit einer witzigen Show von Musik, Komik und Parodie begeistert.

Kabarett und Comedy ist natürlich auch wieder dabei. Zu erwähnen wären da Hans Gerzlich mit „Bürogeflüster", sowie Ususmango, er blickt verrückt auf alles und zwar „Ungefiltert". Unter dem Motto „Schönen Gruß, ich komm zu Fuß" feiert Ingo Oschmann sein 25 jähriges Jubiläum und Christoph Sieber ist in seinem fünften Soloprogramm „Hoffnungslos optimistisch".

Und schließlich gibt es noch zwei Premieren mit der Studio-Bühne und dem Theater Bühnen-Reif.

Fragen zur Sendung und Kontakt: pandora@bitte-entfernen.okerwelle.de

Wiederholung: Montag - 10 Uhr.

Nach oben


So, 18.03. - 12 Uhr - Pandora Spezial: Rückblick Satirefest

Das 15. Braunschweiger Satirefest war auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich und ging am 10. März mit Marion Bach und Heike Ronninger von der Magdeburger Zwickmühle zu Ende.

Grund genug für uns noch einmal zurückzuschauen und da haben wir für Sie Desimos Spezial Club ausgewählt. Er war Treffpunkt eigenwillig-lustiger  Querköpfe: Vier Kölner und der Österreicher Stefan Waghubinger (Bild) boten ein buntes Programm und wer bei der ausverkauften Vorstellung am 27. Februar keine Karten mehr bekommen hat, erfährt in unserer Spezialausgabe, was ihm entgangen ist...

Fragen zur Sendung und Kontakt: pandora@bitte-entfernen.okerwelle.de

Wiederholung: Montag - 10 Uhr.

Nach oben


So, 11. März - 12 Uhr - Pandora Spezial: Der Opernführer

Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Oper „La clemenca di Tito" ist gleichsam jene, die Mozart die größte Kritik eingebracht hat, huldigt er doch ausgerechnet dann der Aristokratie, als die Französische Revolution Europa in neues Licht tauchen sollte. Aber jene Aristokratie tat sich schwer, diesen Titus zu verstehen, der selbst in den Trümmern seines Palastes noch zu verzeihen vermag. Schließlich entpuppt sich dieser „Tito" als weniger rückschrittlich, als man ihm unterstellte, zeigt sich nicht nur ein Herrscher als vernunftbegabt und mitleidsvoll, sondern auch musikalisch durch den Aufbruch der starren Strukturen der Opera seria dem Volk gleichgestellt. Alles Weitere erfahren Sie in Helmut Priedigkeits „Opernführer".

Anlass ist die aktuelle Produktion des Staatstheaters Braunschweig (Bild) unter der musikalischen Leitung von Srba Dinić und der Regielegende Jürgen Flimm.


So - 05. März - 12 Uhr - Pandora Spezial

Die erfolgreichen Erzählfestivals in den vergangenen Jahren auf dem Braunschweiger Schimmelhof waren Anlass für Brigitte Vaupel, Elvira Wrensch und Thomas Hirche mit der Gründung einer Erzählwerkstatt eine angemessene Organisationsform zu schaffen. 

Das Erzählfestival 2018 lädt vom 16. - 18. März an vier Spielstätten unter dem Motto „Die Kunst Guter Geschichten“ zu 33 Aufführungen ein. Geschichten erzählen ist eine der ältesten Künste der Welt - und so entführen 21 Akteure auf phantasievolle, bildhafte Weise in die Welt der Märchen, Sagen, Fabeln und Geschichten ein.

Dazu gehört auch Tormenta Jobarteh (Bild), ein gambisch deutscher Erzähler, der mit viel Humor und mündlich überlieferten Geschichten die Bühne in einen afrikanischen Marktplatz verwandelt. Kurt Volland stellt das Erzählfestival im Gespräch mit den Organisatoren vor.

Nach oben


Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Leo Sidran / Cool School

Nach oben

Tagestipps 23.04.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Fachkräfte-Mangel: ver.di fordert bessere Arbeitsbedingungen für ErzieherInnen / Le(c)ktüre: Heute ist der Tag des Buches... und des Bieres / Jubel oder Frust: Unsere Nachlese vom Wochenend-Sport.

***

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) - Vom 6. - 9. Mai findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Peter Temme hat dazu den Braunschweiger Regionalkantor Bernhard Schneider zu Gast in der Sendung. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (10 Uhr) - Nach jahrelanger Abstinenz ist Lisa Fitz endlich mal wieder in Braunschweig zu erleben.  Zur Einstimmung präsentieren wir Ausschnitte aus älteren Bühnenprogrammen. (Wdh. von So.)

***

Offener Sendebereich (14 Uhr) - BVN-Radio: Besuch im Kunstmuseum Wolfsburg - "never ending stories"; Gedanken zum Pfingsfest - Blindenseelsorger Pastor Chrzanowski; Inklusion für alle von Anfang an; Rechte von Menschen mit Behinderung; Auf die Platte, fertig, los - die Deutschen Showdownmeisterschaften.

***

Stargazer (23 Uhr) - Der exklusive Rock und Popladen mit Musik u.a. von: Illegale Farben, Milian Otto, Reef und Neil Young.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de