Unsere Partner:
velocity
Reiseland Braunschweig
Buchhandlung Graff
Undercover

Jahrestage Kalenderwoche 08-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Wer vom Fliegen, von Flugzeugen und Luftschiffen spricht, der muss auch von Braunschweig sprechen – immerhin befindet sich das Luftfahrt-Bundesamt in dieser Stadt. Aber wussten Sie, dass sich schon vor rund 200 Jahren ein damals sensationell anmutendes Ereignis zugetragen hat, das es ohne Braunschweig nicht gegeben hätte? Zugegeben, irgendwann wäre es auch ohne Braunschweiger Beteiligung passiert – ist es aber nicht, und davon handeln in dieser Woche unsere „Jahrestage“ von und mit MariAnne Conradi.


Jahrestage Kalenderwoche 07-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Es gab eine Zeit, die aus heutiger Sicht unvorstellbar ist: Im späten 19. Jahrhundert galt das Fußballspiel in ganz Deutschland und darüber hinaus als eine höchst dekadente Beschäftigung, und Fußball spielende Schüler hatten Glück, wenn sie nur einen Tadel einsteckten. Weit schlimmer erging es Lehrern, die das Treiben ihrer Zöglinge unterstützten. Manche wurden deshalb sogar mit Schimpf und Schande von der Schule gejagt. „Schuld“ daran war ein Kollege – ein junger Braunschweiger Pädagoge, der allen Widerständen trotzte. Am 12. Februar jährte sich sein Geburtstag zum 172. Mal. Peter Michael Möckel erinnert an den engagierten Lehrer.


Jahrestage Kalenderwoche 06-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Was für unsereins heutzutage längst selbstverständlich ist, das war zu Kaisers Zeiten noch bloßes Wunschdenken: Das freie und gleiche Wahlrecht für alle Bürger. Am 6. Februar 1910 gingen tausende Braunschweiger dafür auf die Straße. MariAnne Conradi berichtet.


Jahrestage Kalenderwoche 05-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Der Beruf des Geheimagenten ist keine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Unsere historische Wochenschau beschäftigt sich heute mit einem, der es in diesem Gewerbe schon sehr viel früher weit gebracht hat – unter anderem im Dienst des Herzogs von Braunschweig. MariAnne Conradi hat sich auf seine Spur begeben.


Jahrestage Kalenderwoche 04-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Wenn Theaterregisseure sich mit dem Rotstift über die Texte von Dramatikern hermachen, dann ist das für die betreffenden Werke nicht immer von Vorteil. Es geht aber auch anders, wie das Beispiel eines Theaterleiters und Schriftstellers zeigt, der sich weit über seine Heimatstadt Braunschweig hinaus einen Namen machte. MariAnne Conradi hat sich mit seiner Vita beschäftigt.


Jahrestage Kalenderwoche 03-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Das Kinderlied "Alle Vögel sind schon da" stammt ebenso aus seiner Feder wie das "Lied der Deutschen": August Heinrich Hoffmann von Fallersleben war aber nicht nur ein bekannter Dichter seiner Zeit, sondern auch ein äußerst streitbarer Geist. Wegen seiner politischen Ansichten führte er viele Jahre lang ein Wanderleben im Exil. Denn er schwieg nicht, auch wenn er zwischenzeitlich Sprechverbot hatte. In dieser Woche jährt sich sein Todestag zum 144. Mal. MariAnne Conradi erinnert an den Mann, der sich nach seiner Heimatstadt benannt hat.


Jahrestage Kalenderwoche 02-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Es gibt ein Viertel im Braunschweiger Westen, in dem alle Straßen nach bekannten Frauen benannt sind, die in der Löwenstadt zu Hause waren: Hier ist zum Beispiel Nellie Friedrichs verewigt, die Vorkämpferin für die deutsch-jüdische Versöhnung, ebenso die Kaisertochter Viktoria Luise sowie die weltweit erste Ballonfahrerin Wilhelmine Reichardt. Ein weiterer Straßenname erinnert an eine engagierte Demokratin, die das politische Leben in unserer Region Mitte des 20. Jahrhunderts entscheidend mitgeprägt hat. Ihr Todestag jährt sich in dieser Woche zum 51. Mal. Mehr zum Thema jetzt von Peter Michael Möckel.


Jahrestage Kalenderwoche 01-2018

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Im Herzogtum Braunschweig-Lüneburg war die Verfolgung vermeintlicher Hexen an der Tagesordnung. Selbst August der Jüngere, einer der gelehrtesten Fürsten seiner Zeit und Gründer der berühmten Bibliothek in Wolfenbüttel, war ein fanatischer Hexenjäger. In seine Regierungszeit fällt auch der Prozess gegen eine Schankwirtin und Dienstmagd aus Harxbüttel. Er endete mit ihrer Hinrichtung am 30. Dezember 1663. Verena Radkau hat sich auf Spurensuche begeben.


Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Tagestipps 26.02.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Neues vom Löwentor: Dauerbrenner-Thema Hertie-Areal in Wolfenbüttel / Licht an: Erste Details zum Braunschweiger Nachtlauf 2018 / Und: Kompakte Nachlese – das Sport-Wochenende in der Region.

***

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) - "Auf die Wunder fertig los...werde auch du zum Wunder Entdecker" heißt die Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren in der St. Thomaskirche in Heidberg. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (10 Uhr) - Kurt Volland und Uwe Flake blicken im 2. Teil auf weitere Highlights des 15. Satirefestes in der Brunsviga. (Wdh. von So.)

***

Dabei nach Drei (15 Uhr) - "Die Polizei rät: der Enkeltrick". Auskunft gibt Herr Voiß von der Polizeilichen Beratungsstelle der Polizeiinspektion Braunschweig. Er schildert, wie die Täter vorgehen und gibt wertvolle Hinweise zur Prävention.

***

Stargazer (23 Uhr) - Der exklusive Rock- und Popladen mit Florian Damm und Musik u.a. von: Courtney Barnett, Tuys, Frequency Drift und I'm With Her.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de