Unsere Partner:
Reiseland Braunschweig
Buchhandlung Graff
Undercover
Spot Up Medien

25. Sparkassen Open – ATP Tennisturnier ein voller Erfolg

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.


Es ist vollbracht – am Samstag (14.7.) ging das 25. ATP-Tennisturnier im Braunschweiger Bürgerpark zu Ende. Und trotz starker Konkurrenz durch das kleine Finale der Fußball-WM und das Frauen-Tennis-Finale in Wimbledon war es voll auf den Rängen. Im Doppel profitierte das Duo Santiago Gonzales aus Mexiko und Wesley Koolhof aus den Niederlanden vom besonderen Wechselspiel mit dem Turnier in England, sagt Wesley Koolhof im Beitrag von Frank Kornath. .

Nach oben


Harry Potters Lieblingssportart – oder:
 Was ist eigentlich „Quidditch“?

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.


Falls Sie auf der Suche nach einer ungewöhnlichen Sportart sind – wie wär's denn mal mit Quidditch? Wer Harry Potter kennt, der kennt natürlich auch den Lieblingssport des Zauberlehrlings. Manch einer kam damit aber kürzlich zum ersten Mal in Berührung, und zwar beim Sportfest des MTV Vollbüttel. Der Vereinsvorsitzende Kai Rinkel hat Fenja Gerstmann verraten, dass Quidditch auch für ihn noch ziemliches Neuland ist.

Nach oben


Blick hinter die Kulissen: So läuft der Umbau bei den Fußball-Proficlubs in der Region

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Am letzten Dienstagabend leuchtete der Himmel über Wolfsburg in allen Regenbogen-Farben. Der VfL hatte die grün-weiße Beleuchtung kurzerhand umgestellt, um seine Solidarität mit dem Deutschen Diversity-Tag zu bekunden – unter dem Motto "Ein Verein, viele Gesichter". Welche Gesichter in der Volkswagen-Arena und im AOK-Stadion bald zu sehen sein werden, das bleibt noch abzuwarten – und Gleiches gilt auch für das Eintracht-Stadion in Braunschweig. Hinter den Kulissen der Profi-Vereine wird eifrig gewerkelt. Frank Kornath weiß mehr.


Run auf die Startplätze: Harzburger Galopprennwoche geht in die 139. Auflage

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Die jährliche Galopprennwoche in Bad Harzburg gehört zu den großen und renommierten Ereignissen im deutschen Pferdesport-Kalender. Gut drei Monate vor Beginn der 139. Ausgabe war gestern (10.4.) Meldeschluss für das sportliche Highlight, die so genannten „Super-Handicaps“. Wie gefragt diese Rennen sind, zeigt folgende Zahl: 187 Pferde wurden diesmal gemeldet, 42 mehr als im Vorjahr – darunter Vollblüter aller deutschen Spitzentrainer. Peter Schmiga mit einem ersten Ausblick.


„Die 25 schönsten Wandertouren“: Neues Buch lädt zur Erkundung des Naturparks Elm-Lappwald

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Der Naturpark Elm-Lappwald ist eins der beliebtesten Ziele für Tageswanderungen in unserer Region. Daran ist Thomas Kempernolte nicht ganz unschuldig: Zusammen mit Gleichgesinnten setzt er sich seit Jahren ehrenamtlich dafür ein, die Rad- und Wanderwege im Naturpark zu ertüchtigen und bekannter zu machen. Jetzt hat er ein neues Buch zu diesem Thema veröffentlicht. Diedrich Baumgarten berichtet.


25 Jahre ATP-Tennisturnier in Braunschweig: Vorverkauf für Jubiläumsausgabe gestartet

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Dieser Tage hat der Vorverkauf für die „Sparkassen Open“ begonnen. Da stellt sich natürlich die Frage: Wer spielt eigentlich beim diesjährigen ATP-Tennisturnier im Braunschweiger Bürgerpark? Was die sportliche Besetzung angeht, wird erst in einigen Wochen Klarheit herrschen. Dagegen steht das Unterhaltungsprogramm schon weitgehend fest: Musikalischer Top-Act ist diesmal Johannes Oerding. Er steht bei der Jubiläums-Ausgabe auf der Bühne. Vom 5. bis 14. Juli feiert das Turnier seinen 25. Geburtstag, und dazu werden wieder rund 35.000 Besucher erwartet. Das Sportereignis mit hohem Entertainment-Faktor erfreut sich nicht nur bei Tennisfans großer Beliebtheit. Auch bei den Aktiven aus aller Welt ist es sehr beliebt – sie wählten die Veranstaltung kürzlich zum fünften Mal in Folge zum weltbesten ATP Challenger-Turnier. Eine tolle Auszeichnung, findet Turnierorganisator Volker Jäcke im Beitrag von Holger Neddermeier.


„Heimathilfe“ für die Basketball-Löwen Braunschweig: NBA-Star Dennis Schröder unterstützt seinen Jugendclub

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Das ist der Stoff, aus dem gute Filme sind: Ein 11-Jähriger wird von einem Basketballtrainer im Park entdeckt und gefördert. Als der Vater des Jungen stirbt, verspricht ihm der Coach: Du wirst später mal in der besten Basketball-Liga der Welt spielen, der NBA. Der Junge trainiert hart, schafft den Weg in die Bundesliga und in die Nationalmannschaft, und seit 2013 spielt er tatsächlich in der NBA – bei den Atlanta Hawks. Inzwischen ist Dennis Schröder 24, und er hat weder seinen Jugendtrainer noch seinen Jugendverein vergessen. Jetzt hat er 70 Prozent der Gesellschaftsanteile bei den Basketball Löwen Braunschweig übernommen – fürs erste, sagt Löwen-Aufsichtsratschef Paul Anfang im Beitrag von Frank Kornath.


Dritter Chefcoach beim VfL Wolfsburg in dieser Saison: Bruno Labbadia soll Wölfe vor Abstieg retten

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Der eine ging, der andere kam: Am Montag warf der Schweizer Martin Schmidt beim VfL Wolfsburg das Handtuch, und schon tags darauf wurde Bruno Labbadia als neuer Chefcoach vorgestellt. Beobachtet von zahlreichen Kameras und rund 350 Fans nahm der smarte Trainer die Arbeit bei den Wölfen auf – gut eineinhalb Jahre nach seinem Abgang beim HSV. Frank Kornath hat mit Labbadia gesprochen.


Abschied nach zehn Jahren: Cheftrainer Pavel Gross verlässt Grizzlys Wolfsburg

Sie müssen "Steuerelemente" zulassen
damit der Player geladen werden kann.
Sollte der dennoch nicht angezeigt werden,
fehlt dem Browser wahrscheinlich
das " Shockwave Plugin".
Laden Sie es hier herunter.

Die Spatzen haben es ja schon letzte Woche von den Dächern gepfiffen – seit diesem Dienstag (9.1.) ist es amtlich: Der langjährige Erfolgstrainer Pavel Gross verlässt den Eishockey-Bundesligisten Grizzlys Wolfsburg. Er wechselt nach dieser Saison zu den Adlern nach Mannheim. Wie so manches Spiel der Grizzlys war auch diese Entscheidung spannend bis zum Schluss. Frank Kornath fasst die Ereignisse zusammen.


Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Charles Lloyd & The Marvels + Lucinda Williams / Vanished Gardens

Nach oben

Tagestipps 17.08.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Anhörungen zum neuen Polizeigesetz: Der Braunschweiger SPD-Landtagsabgeordnete Christos Pantanzis im Gepräch; Braunschweiger CDU will Machtwechsel im Rathaus und der sportliche Blick auf das Wochenende +++ In Region aktuell die Woche (9-10 Uhr) die Themen der vergangenen Tage.

***

Plaths Musik (19 Uhr) ist wieder so heiß, dass "Felt Good To Burn". Da geht der "Sleep Walker" "Spiracle" und "Polaris" der "Ice Bear" singt für "Wildcat" "I Want You". Und das reicht noch nicht. "Darling Nikki" "Close The Door" und gibt dem "Sexy M.F." eine Zigarette. Na dann - bis später!

***

Freistil (22 Uhr) mit einem Charles Lloyd Special – mit zwei (längeren) Titeln aus dem aktuellen Album „Vanished Gardens“, dazu jeweils einer aus den Alben „Passin’ Thru“, „Voice In The Night“ und „Canto“.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de