Unsere Partner:
Buchhandlung Graff
Spot Up Medien
velocity
Undercover
News
13.02.2018

"Technisches Neuland" an der PTB in Braunschweig:

Messtechnik-Spezialisten nehmen Kompetenz-Zentrum für Windenergie in Betrieb


An der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig hat ein neues Kompetenzzentrum für Windenergie den Betrieb aufgenommen. Nach Angaben von Zentrumsleiter Dr. Frank Härtig betritt die PTB damit technisches Neuland. In dem ingsesamt rund 15 Millionen Euro teuren Bau soll demnach Messtechnik entwickelt werden, die den Betrieb von immer größeren und leistungsfähigeren Windenergieanlagen ermöglicht. Mit Blick auf die Energiewende habe es sich die PTB zum Ziel gesetzt, die deutsche Industrie beim Aufbau einer nachhaltigen Energieversorgung künftig noch besser zu unterstützen, so Härtig.



zurück

Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Tagestipps 26.02.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Neues vom Löwentor: Dauerbrenner-Thema Hertie-Areal in Wolfenbüttel / Licht an: Erste Details zum Braunschweiger Nachtlauf 2018 / Und: Kompakte Nachlese – das Sport-Wochenende in der Region.

***

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) - "Auf die Wunder fertig los...werde auch du zum Wunder Entdecker" heißt die Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren in der St. Thomaskirche in Heidberg. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (10 Uhr) - Kurt Volland und Uwe Flake blicken im 2. Teil auf weitere Highlights des 15. Satirefestes in der Brunsviga. (Wdh. von So.)

***

Dabei nach Drei (15 Uhr) - "Die Polizei rät: der Enkeltrick". Auskunft gibt Herr Voiß von der Polizeilichen Beratungsstelle der Polizeiinspektion Braunschweig. Er schildert, wie die Täter vorgehen und gibt wertvolle Hinweise zur Prävention.

***

Stargazer (23 Uhr) - Der exklusive Rock- und Popladen mit Florian Damm und Musik u.a. von: Courtney Barnett, Tuys, Frequency Drift und I'm With Her.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de