Unsere Partner:
Reiseland Braunschweig
Buchhandlung Graff
velocity
Spot Up Medien
News
13.03.2018

Rolle rückwärts:

Land kippt Direktwahl zum Regionalverband Großraum Braunschweig


Die Direktwahl zur Verbandsversammlung des Regionalverbands Großraum Braunschweig (RGB) ist vom Tisch. Wie die Staatskanzlei in Hannover mitteilte, hat die Landesregierung jetzt einen entsprechenden Gesetzentwurf eingebracht. Damit werde eine Vereinbarung im Koalitionsvertrag von SPD und CDU umgesetzt, so ein Sprecher. Vor einem Jahr hatte der Landtag gegen die Stimmen der damals noch oppositionellen CDU beschlossen, die Bevölkerung in den RGB-Mitgliedskommunen künftig direkt über die Zusammensetzung des wichtigsten Verbandsgremiums entscheiden zu lassen. Nach dem Willen der Großen Koalition sollen die Abgeordneten ab 2021 nun wieder von den Landkreisen und kreisfreien Städten im RGB entsandt werden. Die jetzige Kehrtwende der SPD sei eine große Enttäuschung, sagte der FDP-Fraktionsvorsitzende im Regionalverband, Ingo Schramm.



zurück

Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Joey Alexander / Eclipse

Nach oben

Tagestipps 23.06.

In Playback (13-15 Uhr) heute eine Sammlung bekannter Rock-Klassiker in ungewöhnlichen Live-Versionen – u.a. mit Man Doki Soulmates, The Rolling Stones feat. Tom Waits, Ringo Starrs "All Starr Band" und Austria 3.

***

Zwischentöne (15-17 Uhr) mit Poetry Slam (René Sydow), Kabarett (Malmsheimer) und Musik u.a. von Molly Johnson, Orchestre Mangelepa, Marianne Faithfull, Yann Tiersen.

***

Good Vibrations (17 Uhr) - Der Ball rollt weiter, wir rollen auch mit Crock'n'Roll und der zweite Folge unserer WM – Kolumne!

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de