Unsere Partner:
velocity
Undercover
Spot Up Medien
Buchhandlung Graff
News
16.05.2018

Politiker-Scharmützel in Wolfenbüttel:

Landtag hebt Immunität von SPD-Frau Dunja Kreiser auf


Der Niedersächsische Landtag hat die Immunität der SPD-Abgeordneten Dunja Kreiser aus Wolfenbüttel aufgehoben. Das geht aus Berichten mehrerer Medien hervor. Damit ist der Weg für strafrechtliche Ermittlungen gegen die Sozialdemokratin frei. Hintergrund ist eine Anzeige des AfD-Politikers Manfred Wolfrum, der ebenfalls in Wolfenbüttel lebt. Kreiser hatte den Wahlkreis-Konkurrenten mit den Worten zitiert, sie würde lieber beschnittenen Muslimen als ihm die Hand reichen. Wolfrum hatte Kreiser daraufhin der Lüge bezichtigt. Ob und wann die Staatsanwaltschaft tatsächlich Ermittlungen wegen Verleumdung, übler Nachrede und Rufschädigung einleitet, ist noch nicht bekannt.



zurück

Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Van Morrison & Joey DeFrancesco / You're Driving Me Crazy

Nach oben

Tagestipps 21.05.

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) -  Die katholische Kirche machte in der Region Braunschweig mit zahlreichen Aktionen unter dem Thema "glauben. wissen. lügen" in ihrer "Woche der Wahrheit+" auf Probleme im Umgang mit der Wahrheit aufmerksam. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (12 Uhr) mit einem Rückblick auf die am 6. Mai beendeten Movimentos Festwochen 2018 in der Wolfsburger Austostadt. (Wdh. von So.)

***

Im Frühlingsradio (14 Uhr) besucht Philipp Holz das Hondelager Naturerlebniszentrum und unternimmt einen Ausflug zum Dowesee in Braunschweig.

***

Traditional Jazz (15 Uhr) u.a. mit Louis Armstrong, Sidney Bechet, King Oliver, Bix Beiderbecke - präsentiert von Bernd Uhde.

***

Old School Soul (16-18 Uhr) u.a. von Isaac Hayes, Sam & Dave, Temptations, Foundations, Paul Young - ausgewählt von Axel Uhde.

***

Stargazer (23 Uhr) mit Florian Damm und Musik u.a. von Beautiful People, San Glaser, Lutz Krajenski, Idris Achamoor & The Pyramids.


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de