Unsere Partner:
Buchhandlung Graff
Undercover
Spot Up Medien
velocity

Klangkunst im Öffentlichen Raum

Der Allgemeine Konsumverein veranstaltet zum dritten Mal das Festival "klangstaetten | stadtklaenge" mit Klangkunst und Klanginstallationen im Außenraum.

Internationale Künstler/innen lenken mit ihren Beiträgen unsere Aufmerksamkeit auf die Grünräume der ehemaligen Friedhöfe der Kirchen St. Aegidien, St. Ulrici/Brüdern, St. Martini, St. Petri und St. Crucis. Auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz ergänzt ein „Stillekompaß“ den Parcours und spiegelt zugleich die Topographie Braunschweigs.

Es ist ein Projekt, das mit Klanginstallationen den Stadtraum neu erfahrbar macht. Es fragt nach dem öffentlichen Raum, seinen Geräuschen, seiner Nutzung und unserem Hören. [Programm]

Allgemeiner Konsumverein - bis 8. Oktober.

Livestream

Unterstützt vom Autohaus Holzberg

 Windows Mediaplayer

 Winamp .pls / .m3u

 Realplayer

 QuickTime

Tagestipps 26.02.

In Region aktuell (7-9/17-19 Uhr) u.a.: Neues vom Löwentor: Dauerbrenner-Thema Hertie-Areal in Wolfenbüttel / Licht an: Erste Details zum Braunschweiger Nachtlauf 2018 / Und: Kompakte Nachlese – das Sport-Wochenende in der Region.

***

Blickpunkt Glaube (9 Uhr) - "Auf die Wunder fertig los...werde auch du zum Wunder Entdecker" heißt die Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren in der St. Thomaskirche in Heidberg. (Wdh. von So.)

***

Pandora Spezial (10 Uhr) - Kurt Volland und Uwe Flake blicken im 2. Teil auf weitere Highlights des 15. Satirefestes in der Brunsviga. (Wdh. von So.)

***

Dabei nach Drei (15 Uhr) - "Die Polizei rät: der Enkeltrick". Auskunft gibt Herr Voiß von der Polizeilichen Beratungsstelle der Polizeiinspektion Braunschweig. Er schildert, wie die Täter vorgehen und gibt wertvolle Hinweise zur Prävention.

***

Stargazer (23 Uhr) - Der exklusive Rock- und Popladen mit Florian Damm und Musik u.a. von: Courtney Barnett, Tuys, Frequency Drift und I'm With Her.

Nach oben


... weitere interessante Sendungen im Wochenprogramm von Radio Okerwelle finden Sie hier.


Okerwelle 104,6  ~  Tel. (0531) 2 44 41-0  ~  Fax (0531) 2 44 41-99  ~  E-Mail radio@bitte-entfernen.okerwelle.de